Zum Inhalt springen

Nummer 9-23.5007

Medizinisch-juristische Fragen:

Einschätzung von Zukunftsschäden/Abgrenzung zur BG nach Verletzungen am Bewegungsapparat

Inhalt

  • Übersicht Verletzungen, welche für die Gespräche mit den Berufsgenossenschaften relevant sind (Sehnen, Knie, Wirbelsäule…)
  • Therapien
  • Ursachen des Schadens
  • Abwägung degenerativ/unfallursächlich
  • Keine Berufskrankheiten

Zielgruppe

Mitarbeitende in den Regressabteilungen mit Schwerpunkt Verhandlungen mit Berufsgenossenschaften

Voraussetzungen und Kenntnisse

Es sind keine besonderen Kenntnisse erforderlich.

Methode

  • Vortrag
  • Präsentation

Veranstaltungsform

Präsenzveranstaltung

Dozent

Dr. med. Dirk Havenstein

 

Veranstaltungsort & Termin

Lise-Meitner-Straße 1, 10589 Berlin:

07.09.2023
10:00 - 14:00 Uhr

Haben Sie Fragen?

Organisatorische Ansprechpartnerin

Diana Mißler

fortbildungen@md-bb.org

030 202023-7014

Organisation Fortbildungen

Fachliche/r Ansprechpartner/in

Dr. med. Michael Schmuck

michael.schmuck@md-bb.org

030 202023-6430

Referent Medizinisch-juritische Fragen