Zum Inhalt springen

Nummer 1-23.1003

Arbeitsunfähigkeit:

Unterstützung in der sozialmedizinischen Einzelfallberatung bei Arbeitsunfähigkeit durch gezielte Auswahl der Begutachtungsform mit Versichertenkontakt

Inhalt

  • Rechtliche und sozialmedizinische Grundlagen der AU-Begutachtung (BGA AU, AU-RL)
  • Produktportfolio der Medizinischen Dienste und gezielte Produktwahl
  • Begutachtungsformen mit Versichertenkontakt
    • Kurzuntersuchungen im Medizinischen Dienst Berlin-Brandenburg
      • SBU (Symptombezogene Untersuchung)
      • ESBU (Erweiterte symptombezogene Untersuchung)
    • Ausführliche Begutachtungen mit persönlicher Befunderhebung
  • Zusammenarbeit mit den Krankenkassen: Empfehlungen zur Fallauswahl, Zuweisungskriterien, Auftragsformulierung, Informationsbeschaffung nach BGA AU

Zielgruppe

Sachbearbeitende im Bereich Arbeitsunfähigkeit

Voraussetzungen und Kenntnisse

Es sind keine besonderen Kenntnisse erforderlich.

Methode

  • Vortrag
  • Präsentation
  • Fallbeispiele
  • Diskussion

Veranstaltungsform  

Präsenzveranstaltung (ggf. als Online-Seminar)

Dozentin

Susanne Fischer

 

Veranstaltungsort & Termin

Ortsangabe folgt:

04.05.2023
10:00 - 13:30 Uhr

Ortsangabe folgt:

07.11.2023
10:00 - 13:30 Uhr

Haben Sie Fragen?

Organisatorische Ansprechpartnerin

Diana Mißler

fortbildungen@md-bb.org

030 202023-7014

Organisation Fortbildungen

Fachliche/r Ansprechpartner/in

Dr. med. Heike Marschand

heike.marschand@md-bb.org

030 202023-6310

Referentin Arbeitsunfähigkeit