Pflegefachkräfte/Medizinische Begutachtungsfachkräfte | Berlin und Brandenburg |

Pflegefachkraft als pflegefachlicher Gutachter (m/w/d) auf Honorarbasis

Pflegefachlicher Gutachter vor Bürogebäude

Wir beraten die gesetzlichen Kranken- und Pflegekassen in Berlin und Brandenburg in allen sozialmedizinischen und pflegefachlichen Fragen. Unsere Aufgaben sind so vielfältig wie auch wir es sind: Empfehlung von Pflegegraden, Qualitätsprüfungen in Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen, Begutachtung von Rehabilitationsleistungen und noch einiges mehr. Für uns steht der Mensch im Mittelpunkt. Gemeinsam setzen wir uns professionell und unabhängig für eine soziale Medizin im Interesse der Versicherten ein. Unseren Beschäftigten bieten wir die Möglichkeit, Verantwortung zu leben und im Team das Gesundheitswesen mitzugestalten. 

 

Zur Unterstützung unseres Geschäftsbereichs Pflege mit Standorten in Berlin und Brandenburg suchen wir

 

Pflegefachkräfte als pflegefachliche Gutachter (m/w/d) auf Honorarbasis

 

Als externe/r pflegefachliche/r Gutachter/-in prüfen Sie die Pflegebedürftigkeit von Versicherten im Auftrag der Pflegekasse. Die Abgabe von Aufträgen zur Begutachtung im Einzelfall erfolgt regional und möglichst wohnortnah.

 

Voraussetzungen für die Tätigkeit als externe/r pflegefachliche/r Gutachter/-in:

Als examinierte/r Gesundheits- und (Kinder-) Krankenpfleger/in bzw. Altenpfleger/in verfügen Sie bereits über mehrjährige pflegerische Erfahrungen vor allem im ambulanten Bereich ergänzt um Berufserfahrungen in der (teil-)stationären Pflege und bringen umfassende Kenntnisse des Pflegeprozesses mit. Den sicheren Umgang mit den gängigen EDV-Programmen setzen wir voraus.

 

Sie werden auf der Grundlage eines Honorarvertrages für uns tätig. Die Vergütung für von Ihnen gefertigte Gutachten erfolgt auf Honorarbasis.

Interessiert? Freuen Sie sich auf eine neue berufliche Herausforderung bei uns! Wir freuen uns auf Ihre vollständige Bewerbung inkl. Anschreiben, Lebenslauf, Urkunden und vorhandener Arbeitszeugnisse unter Angabe der Kennziffer 1583 vorzugsweise über unser Online-Bewerbungsformular. Bitte geben Sie bei Ihrer Bewerbung möglichst an, in welchem Umfang eine Honorartätigkeit für Sie voraussichtlich möglich wäre.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

 

 

Ihre Bewerbungsunterlagen enthalten personenbezogene Daten, deren Schutz uns ein besonders wichtiges Anliegen ist. Informationen zum Umgang mit Ihren Bewerberdaten finden Sie auf unserer Internetseite (www.md-bb.org) unter dem Stichwort Datenschutz.

Zurück